Die Hallesche Wohnungsgenossenschaft FREIHEIT eG hat am 01.12.2017 eine neue Wohngemeinschaft für betreutes Wohnen mit dem Schwerpunkt Demenzerkrankungen in der Weißenfelser Straße 49 eröffnet. Die ambulant betreute Wohngemeinschaft für demenziell erkrankte Menschen ist eine Alternative, wenn der Einzug in eine vollstationäre Einrichtung noch nicht notwendig oder gewollt ist und der bzw. die Betroffene nicht mehr in der eigenen Wohnung bleiben kann.

„Diese gemeinsam mit der medizinischen Wissenschaft und der AOK Sachsen-Anhalt entwickelte Wohnform reflektiert auf die demografische Entwicklung und ermöglicht den Bewohnerinnen und Bewohnern ein größeres Maß an Selbstbestimmung und Teilhabe“, so Vorstandssprecher Dirk Neumann.

58_wgdemenzweb.jpg
       
58_eroeffnungwglebensfreude02.jpg